Blumenwiese

Regionalität

Immer mehr verbreitet sich das Wissen darüber, wie wichtig gute Fette in der Ernährung für die Gesundheit sind. Doch muss es sein, dass gute Öle aus mediterranen Gegenden importiert werden? Gibt es nicht auch bei uns heimische Ölsaaten, aus denen hochwertige Speiseöle hergestellt werden können?

Ortsschild

Diese Frage beschäftigte Johannes Spengler, und er machte sich auf die Suche nach entsprechenden Pflanzen, die aus unserer Gegend stammen und außerdem gut geeignet sind für den biologischen Anbau.

Die Ölmühle Kappelbauer bezieht alle Saaten, die sie zu Speiseöl verarbeitet, aus Deutschland, weit überwiegend aus Bayern. Durch diese Arbeit wurde der hiesige Anbau von Ölfrüchten gefördert.

Viele Landwirte begeistern sich dafür, außer Getreide und Futterpflanzen auch Ölsaaten anzubauen. Diese schaffen mehr Abwechslung in der Fruchtfolge, die ein wesentliches Element des biologischen Anbaus ist, und sorgen für mehr Artenvielfalt.

Dorfidylle

Entscheidend ist für Johannes Spengler aber auch, dass auf diese Weise die Wertschöpfung in der Region bleibt. Kleinteilige Wirtschaftskreisläufe werden gestärkt und schaffen ein Gegengewicht zu international tätigen, meist rein profitorientierten Großunternehmen. Die Kürze der Transportwege ist auch ein wichtiges ökologisches Kriterium.